Manuela Schwesig: Mecklenburg-Vorpommern ist das schönste Bundesland

Zahlreiche interessante Gespräche - Streuobstgenussgutschein, ökologisches Wertpapier, erstmals auf der Grünen Woche vorgestellt

Dr. Till Backhaus und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Foto: M. Sievert Details anzeigen
Dr. Till Backhaus und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Foto: M. Sievert
Dr. Till Backhaus und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Foto: M. Sievert
Dr. Till Backhaus und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Foto: M. Sievert
Nr.016/17  | 27.01.2017  | IGW  | Internationale Grüne Woche

Bundesministerin Schwesig bedankte sich in Ihrer Rede auf der Bühne bei den Besucherinnen und Besuchern für das große Interesse an unserem wunderschönen Bundesland und bekräftigte, wie froh Sie sei, weiter in Mecklenburg-Vorpommern zu wohnen und gerne dafür die tägliche Fahrerei auf sich nehme. Unser Bundesland ist das schönste, ich liebe unsere Landschaften, die Menschen und schätze die hochwertigen Produkte der Landwirtschaft aus Mecklenburg-Vorpommern, sagte Bundesministerin. Weiterhin bedankte Sie sich beim dienstältesten Minister der Bundesrepublik, Dr. Till Backhaus für seine Hilfe und Unterstützung und die vielen interessanten Gespräche über Landwirtschaft, Umwelt und besonders die Produktvielfalt die die Unternehmen unseres Bundeslandes herstellen.

Bei ihrem Rundgang kamen beide Politiker mit vielen Austellerinnen und Ausstellern und Messebesuchern ins Gespräch.

Am Stand der Apfelpresse und Steuobstwiesen, trafen dann beide Minister mit Flüchtlingskindern aus Syrien zusammen und pressten aus frischen Mecklenburger BIO-Äpfeln, Apfelsaft. Im Anschluss erklärte Minister Backhaus ihr das Prinzip des Streuobstgenussgutscheins, einem ökologischen Wertpapier, das in seinem Resort entwickelt und heute erstmals auf der Grünen Woche vorgestellt wurde.

Im Anschluss an den Rundgang mit Manuela Schwesig, traf Minister Dr. Backhaus dann den Landeszooverband Mecklenburg-Vorpommern zum Gespräch in der Länderhalle.

Mit bisher mehr als 320.000 Besuchern in der Länderhalle Mecklenburg-Vorpommern ist das Ziel von Minister Dr. Backhaus fast erreicht. Die Mecklenburg-Vorpommern – Halle ist wieder eine der beliebtesten Messehallen der 82. Internationalen Grünen Woche in Berlin.

„Unsere Halle rangiert in der Beliebtheit wieder ganz vorn. Den Besuchern und den Ausstellern gefällt die herzliche Atmosphäre hier, die Stimmung und die hochwertige Qualität der Präsentation.“, sagte Minister Dr. Backhaus.